Dienstag, 16. Oktober 2012

Montag, 8. Oktober 2012

Miss Shiva: Verlosung

Miss Shiva: Verlosung:  Heute gibt es mal etwas für Euch zum mitnehmen. Weil sich schon 200 interessierte Leutchen hier versammelt haben, weil ich letzten Mona...



Donnerstag, 6. September 2012

Leipzig - Messe - modell hobby spiel

Viele Jahre sind wir schon dabei und auch dieses Jahr wieder,
mit Wolle und Stoff und vielem Schnick Schnack
Ausstellung für Modellbau, Modelleisenbahn, kreatives Gestalten und Spiel

täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr
Ihr findet uns in der Halle 2, am Stand H 19,
gegenüber dem Stand von Freudenberg,
baby lock und der
Näh-Café Workshopfläche H21 und G 20.
Wir freuen uns auf ein tolles Miteinander.
Viele tolle neue Stoffe haben wir von der Hausmesse bei Swafing
für Euch mitgebracht.
Wir bieten Euch Workshops auf der Näh-Café-Fläche an,
welche von Silvia Jacoby - Filzzination und von Manuela Rau - nadelfein
betreut werden.
An unserem eigenen Stand werden wir Overlock-Workshops anbieten,
wie z.B. wir nähen eine Kuschelwendehose für unsere Kleinsten,
nicht vergessen den Bauchumfang und die innere Beinlänge zu messen.
Bitte dazu hier gern schon mal anmelden, denn diese Workshops sind sehr beliebt.
Einfach einen Kommentar hier im Blog hinterlassen oder uns im
Strick- und Näh-Café anrufen.
Tel. 0341 5191423, täglich von 10 bis 22 Uhr
außer Sonnabends

Sonntag, 5. August 2012

Dresden näht ...: 2. Holländischer Stoffmarkt in Dresden

Dresden näht ...: 2. Holländischer Stoffmarkt in Dresden: Wir alle wissen es ja schon seit dem letzten Stoffmarkt im Juni , das im August ein weiterer Holländischer Stoffmarkt in Dresden stattfind...

das Näh-Café hat geschlossen

wir machen unseren wohlverdienten Urlaub vom 10.8. bis 19.8.2012, daher bleibt in der Zeit das Café geschlossen.
Ab 20.8.2012, 10 Uhr  sind wir wieder für Euch da und wir warten mit einer Rabatt-Aktion für Euch auf,
von 10 bis 10, das heißt wir haben geöffnet von 10 Uhr bis 22 Uhr an diesen Tagen und es gibt 20% Rabatt auf alle Jerseys im Lädchen, natürlich gibt es diese Aktion auch im Shop in dieser Zeit, also immer mal reinschauen

weitere Näh-Kurse in den Ferien für Kinder

Wir werden noch einmal in der Zeit vom 20.8. bis 24.8.2012
Ferien-Nähkurse anbieten.

Einfach im Shop vorbeiklicken und anmelden und buchen
Dauer des Kurses 3 Stunden zu a 20 Euro ohne Material.

Ihr könnt Grundkenntnisse im Nähen mit der Maschine erarbeiten,
euch ein kleineres Projekt für einen Nachmittag
oder auch ein größeres über mehrere Nachmittage vornehmen,
Wie wär es z.B. mit einer Handytasche, Gürteltasche oder einem Kuschelkissen?

Wir beginnen ab Montag, 20.8.2012
1. Durchgang von 10 Uhr bis 13 Uhr.
2. Durchgang von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr.
Der Kinder-Nähkurs kann hier über den Shop-Link gebucht werden, alle weiteren Informationen erhaltet Ihr über die Antwort-Mail.
Teilnehmerzahl ist begrenzt, jeweils für 3 Kinder pro Durchgang.

Donnerstag, 26. Juli 2012

der 2. Ferien-Kinder-Nähkurs

vom 30.7. bis 3.8.2012 findet bei uns der nächste Ferien-Kinder-Nähkurs statt, Beginn 14 Uhr .

Die Kinder sollten mindestens 10 Jahre alt sein und Interesse am Nähen haben.
Ihr könnt Grundkenntnisse im Nähen mit der Maschine erarbeiten,
euch ein kleineres Projekt für einen Nachmittag
oder auch ein größeres über mehrere Nachmittage vornehmen,
Wie wär es z.B. mit einer Handytasche, Gürteltasche oder einem Kuschelkissen?
Oder ihr könnt ein T-Shirt oder anderes Kleidungsstück "aufpeppen",
bringt eure Ideen mit und wir schauen mal, was das Nähkästchen hergibt

Die Kosten betragen ca. 20 € pro Nachmittag, ohne Material.

Sonntag, 22. Juli 2012

Ferien-Kinder-Nähkurs

Der Kurs ist ausgebucht.
Wir hoffen das wir noch weitere Kurse anbieten können und melden uns dazu später, einfach immer wieder hier reinschauen oder in unseren Blog. 


Vom 23.7. bis zum 26.7. findet bei uns der erste Ferien-Kinder-Nähkurs statt, Beginn 14 Uhr .
Am Dienstag können,noch 2 Kinder daran teilnehmen. alle anderen Tage sind ausgebucht. Die Kinder sollten mindestens 10 Jahre alt sein und Interesse am Nähen haben.
Ihr könnt Grundkenntnisse im Nähen mit der Maschine erarbeiten,
euch ein kleineres Projekt für einen Nachmittag
oder auch ein größeres über mehrere Nachmittage vornehmen,
Wie wär es z.B. mit einer Handytasche, Gürteltasche oder einem Kuschelkissen?
Oder ihr könnt ein T-Shirt oder anderes Kleidungsstück "aufpeppen",
bringt eure Ideen mit und wir schauen mal, was das Nähkästchen hergibt

Die Kosten betragen ca. 20 € pro Nachmittag, ohne Material.




Mittwoch, 11. Juli 2012

Erstes Treffen?

Es gab jetzt schon mehrfach den Ruf nach einem ersten Treffen. Ich würde hier einfach mal anfragen wie ihr euch das vorstellt und welche Zeiten für euch günstig sind.

Die Idee das erste Treffen im Nähcafe bei Christine und Susanne zu machen stand ja schon im Raum. Was haltet ihr davon?

Wann habt ihr Zeit? Wochentags oder Wochenende, Nachmittag (ab wann) oder Abends? Gleich ein Themenabend(nachmittag) oder erstmal beschnuppern?

Ich bin auf eure Rückmeldung gespannt, mal sehen ob wir trotz Urlaubszeit ein Treffen in den nächsten Wochen schaffen.

LG,

Susann

Dienstag, 10. Juli 2012

Miss Shiva stellt sich vor

Ein ganz liebes "Hallo" in die Runde, heut möchte ich mich einmal vorstellen, damit Ihr wisst wer sich als Miss Shiva unter den hier Anwesenden verbirgt.
Shiva (gutbürgerlich Kerstin ;-)  ) Baujahr ´77.


Wie heißt dein blog?

Wo wohnst du?
Im Leipziger Südwesten.

Wie bist du zum Nähen gekommen?
Durch Einrichtungsforen bin ich auf Tilda gestoßen, hab angefangen zu nähen und bin bald bei Farbenmix gelandet. Mit einem damals 6 Monate altem Baby war klar wohin das führt. Er brauchte dringend Klamotten! ;-)

Welche Maschinen arbeiten bei dir?  
Janome  Memory Craft 6600 - Nähmaschine
Bernina 1300MDC - Ovi
Janome Cover Pro 1000 CX - Cover
Brother Innovis 750E - Sticki
AEG - Meine Einsteigernähmaschine aus dem Versandhaus. Sitzt heute auf der Ersatzbank.

Wo kaufst du deine Stoffe?
Ich kaufe am liebsten online, schlafe gern noch einmal über meinen Warenkorb bevor ich "Enter" drücke. Auf Stoffmärkten kauf ich gern Ovigarn und Schnäppchenstoffe.
Liebste Onlinequellen sind Dawanda und Etsy, Stoff und Stil, Michas Stoffecke.
Ich habe eine schwäche für skandinavische Jerseys (Takatuka Stoffe, Lieblingsstücke, Lillestoff) Retrostoffe aus Dänemark (Etsy) und Amy Butler.
 
Was ist dein Lieblingsnähbuch?
"Sew wild" von Alisa Burke und ich liebe immer noch alle Tildabücher! Selbst wenn ich nicht oft dazu komme etwas daraus zu nähen sind sie so tolle Bilderbücher für Erwachsene und kurbeln mein Kopfkino tüchtig an.

Was ist Dein Lieblingsschnitt?
Den hab ich nicht, es gibt einige Schnitte die ich gern nähe.

Was begeistert dich noch?
Einrichten, Stricken, Häkeln, Malen, meine Papageien, mein Hund, Laufen, Tennis... Ich hör jetzt auf, da gibt es noch einiges.

Welchen Blog dürfen wir nicht verpassen? 
Mein Lieblingsblog: Mor til mernee

Wenn es meine Zeit zuläßt bin ich Mittwoch von 9.30 - 11.30 Uhr im Mütterzentrum Plagwitz anzutreffen.
Dort findet jede Woche ein Näh- und Stricktreff statt. Bisher wurde immer nur gestrickt wenn ich dort war, aber alle Näh- und Strickbegeisterten sind dort willkommen. Gern auch mit Kind!
Nein, ich bin dort kein Innitiator, nur ganz normaler Gast. (Ich lern dort stricken.) Aber ich weiß wie schwer es ist solche Treffen ausfindig zu machen, deswegen hier für alle Interessierten.
 
PS: Danke Lilienwerke für die Einladung! Frau Nachbarin? ;-)


GLG Shiva

Montag, 2. Juli 2012

Facebook-Gruppe?

Hallo liebe Leipziger Nähmädels,

seid ihr alle bei Facebook? Wollen wir eine Facebookgruppe machen ähnlich den Dresdnern. Da könnte dann recht einfach das ganze Organisatorische geklärt werden.

Was meint ihr?

Susann

Fragebogen von anngles

Was für eine tolle Idee. Danke an die Moderatorin. Hier wäre ich gerne dabei und beantworte gleich mal den Fragebogen.


Wie heißt dein blog?
Wo wohnst du?
  • In Leipzig
Wie bist du zum Nähen gekommen
  • Schon mit etwa 15 habe ich angefangen für mich zu nähen.
Welche Maschinen arbeiten bei dir?  
  • Eine Singer und eine Privileg
Wo kaufst du deine Stoffe?
  • Meist bei DaWande oder Buttinette und Stoffmarkt Holland, leider immer zu weit.
Was ist dein Lieblingsnähbuch?
  • Nähen“ das aktuelle Standardwerk von S.v. Rudzinski
Was ist Dein Lieblingsschnitt?
  • Meistens Burda-Schnitte oder mein Uralt-Grundschnitt den ich mir passend gemacht habe.
Was begeistert dich noch?
  • Lesen, Sticken, Miniaturen 1:12
Welchen Blog dürfen wir nicht verpassen? 
  • Da kann ich mich nur schwer entscheiden, es gibt viele, die tolle Sachen machen und sehr authentisch rüberkommen.
Soweit zu mir. Ich wünsche allen noch einen schönen Tag.
Liebe Grüße, anngles.

Sonntag, 1. Juli 2012

Fragebogen von Suse

Gern möchte auch ich mich kurz vorstellen:
Wie heißt dein blog?

Wo wohnst du?
Im schönen Wiederau bei Pegau und im Süden des herrlichen Leipziger Landkreises - da wo früher alles schwarz statt bunt war, wegen der Kohle -> heute ist es hier wunderschön grün und voll mit schönen Seen und für das Bunte sorgen wir mit unserem Lädchen ;-)

Wie bist du zum Nähen gekommen?
Die Mama meiner besten Freundin in der Grundschule war Schneiderin und wir saßen immer neben ihr und benähten unsere Barbies - viele Tricks haben wir uns einfach abgeschaut.
Mein trockener Hauptjob (Finanzbuchhaltung) verlangt in der Freizeit ganz viel Kreativität ...
 
Welche Maschinen arbeiten bei dir?  
Eine Janome-Nähmaschine und eine -Stickmaschine und eine Bernina-Overlock

Wo kaufst du deine Stoffe?
 
Im Laden habe ich die gängigen Großhändler - aber ich liebe es zu den Stoffmärkten der Holländer zu fahren und natürlich bin ich gern bei Sanetta (Werksverkauf) bei Chemnitz um nach verborgenen Schätzen zu kramen.

Was ist dein Lieblingsnähbuch?

Es gibt so viele - aber ich liebe die Tilda-Bücher.

Was ist Dein Lieblingsschnitt?
 
Marieke von Farbenmix - damit fing alles an und ich nähe ihn heute noch gern

Was begeistert dich noch?

Scrapbooken, Stricken, Häkeln, Basteln, Handwerken und Lesen (leider im Moment zu wenig Zeit für das meiste).  

Welchen Blog dürfen wir nicht verpassen? 
es gibt so viele wunderschöne, in meiner Blogliste habe ich sogar die sächsischen extra aufgenommen, da es so schön zu sehen ist, was alles Schönes hier in der Region entsteht ...

Ich freue mich, dass es diesen Blog gibt und danke dir Weiße Lilie , dass du die Moderation übernommen hast und das auch so toll umsetzt, vielen lieben Dank 

Liebe Grüße
Suse  

das reale nähende Leben

Guten Abend an Alle,

Eine Frage in die Runde an die nähenden Leipziger, hättet ihr Lust auf ein monatliches Näh-Treffen.
Wir würden uns freuen, im Leipziger Näh-Café.
Liebe Grüße Susanne und Christine

Fragebogen von Weiße Lilie

Wie heißt dein blog?

Wo wohnst du?
Im Südwesten von Leipzig

Wie bist du zum Nähen gekommen?
Meine Oma war Schneiderin und so durfte ich schon sehr früh beim Nähen helfen. So richtig selber nähe ich seid meine große Tochter auf der Welt ist. Schließlich muss man Kinderklamotten selber nähen wenn man sein Mädchen nicht in rosa-glitzer-Lillifee-Sachen stecken möchte.

Welche Maschinen arbeiten bei dir?  
Eine einfache Privileg Haushaltsnähmaschine mit vielen Zicken
und eine W6 Overlock

Wo kaufst du deine Stoffe?
Die meisten Stoffe in meinem Vorrat sind vom Sanetta Werksverkauf bei Chemnitz. Ansonsten kaufe ich gern bei IKEA und bei Meine KreativWelt oder im Netz bei Michas oder Königreich der Stoffe. 

Was ist dein Lieblingsnähbuch?
 Praxiswissen Overlock von Katrin Lünnemann. Dieses Buch hilft sehr wenn die Overlock mal wieder nicht macht was sie soll.

Was ist Dein Lieblingsschnitt?
Muriel von Farbenmix

Was begeistert dich noch?
Malen, Basteln, Handwerken und gute Bücher.  

Welchen Blog dürfen wir nicht verpassen? 
Oh, es gibt so viele schöne Blogs. Ich lese immer wieder gern bei Frau Mutti rein, sie schreibt mir immer wieder direkt aus der Seele, egal ob es um die zickige Overlock oder eine Apfelschälmaschine geht. 

Susanne und Christine vom Leipziger Kreativ- und Strick-Café

Wir möchten uns beide vorstellen, unsere Namen sind Susanne Hoffmann und Christine Manitz

Wie heißt dein blog? 

Unser Blog ist der des Leipziger Kreativ- und Strick-Café`s und natürlich ein ausgekoppelter Blog das Leipziger Näh-Café


Wo wohnst du?

Susanne wohnt in Leipzig und ich, Christine in Beucha. Zusammen wohnen wir beide in unserem Café.


Wie bist du zum Nähen gekommen?
Ich habe als 14-jährige das Nähen gelernt, Susanne müssen wir noch fragen

Welche Maschinen arbeiten bei dir?
Overlock babylock imagine
Overlock 8002D von Janome
Stickmaschine MC 9400 von Janome
DC 2160 von Janome
DC4030 von Janome

Wo kaufst du deine Stoffe?

bei Swafing
bei Aladina
bei Anita Pavani
bei uns selbst ;-))

Was ist dein Lieblingsnähbuch?

von burda Nähen leicht gemacht

Was ist Dein Lieblingsschnitt?
zur Zeit die Shelly von jolijou

Was begeistert dich noch?
Stricken

Welchen Blog dürfen wir nicht verpassen?

da gibt es viele, einige davon sind auf unserer Näh-Café Seite verlinkt

Samstag, 30. Juni 2012

Fragebogen von aennie - ich mach mal den Anfang ;)

Erst einmal liebe Grüße in die Runde :)
Ganz gespannt, wer sich hier zukünftig alles treffen wird, beginne ich mal mit der Vorstellrunde:

Wie heißt dein blog?

Wo wohnst du?
am Rande von Leipzig

Wie bist du zum Nähen gekommen?
hat man ein kleines Kind, beginnt man plötzlich mit Hobbys, die man vorher nie für möglich gehalten hat ;)

Welche Maschinen arbeiten bei dir?  
Overlock (Pfaff - z.Z. leider außer Betrieb)
Nähmaschine: Hysqarna
Stickmaschine: Janome (sehr selten in Gebrauch)

Wo kaufst du deine Stoffe?
meistens online bei michas-stoffecke

Was ist dein Lieblingsnähbuch?
uups, hab ich gar nicht ;)

Was ist Dein Lieblingsschnitt?
Ich nähe am liebsten die Kinderschnitte aus der Ottobre.

Was begeistert dich noch?
Stricken, häkeln und Musik.

Welchen Blog dürfen wir nicht verpassen? 
Da ich selbst das Applizieren liebe - den hier: http://ruttu-nuttu.blogspot.de/


Ich freue mich sehr über unseren gemeinsamen Blog und danke Lilienwerke ganz herzlich für die Gestaltung und Moderation! Ich hoffe, dass ich dich noch irgendwie tatkräftig unterstützen kann.
liebe Grüße aus LE nach LE
Christine

aennie: Nu bloggen die Sachsen :)

aennie: Nu bloggen die Sachsen :) 

Ich muss mal kurz ein bissel Werbung machen ;)

Kurz vor dem ersten Stoffmarkt in Dresden...

amberlight-label: DIY-Städte-Gemeinschaftsblogs: Chemnitz & Leipzig

amberlight-label: DIY-Städte-Gemeinschaftsblogs: Chemnitz & Leipzig: Vor über einem Jahr habe ich die ursprünglich bei der Wimpelaktion gesammelten Blogger aus meiner Stadt im Gemeinschaftsblog Dresden näht ...

Freitag, 29. Juni 2012

Schon 13

So langsam kommt leben in die Bude. Es sind schon 13 Leipziger Näh-Blogger verlinkt. Einige kannte ich, einige Links hat mir Amberlight geschickt und einige haben von sich aus auf die Seite gefunden. Wer mit verlinkt werden will kann hier einfach einen Kommendar hinterlassen oder mir eine Mail (Adresse im Profil) schreiben.

Mittwoch, 27. Juni 2012

Hallo

Nach dem Stoffmarkt in Dresden entstand die Idee des Leipzig-näht-Blogs, in Anlehnung an Dresden-näht. Ich hoffe dieser Blog wird sich schon bald mit Leben füllen. Eingeladen sind alle Blogger aus Leipzig und Umgebung. Die Blogs werden hier verlinkt und wir können Tipps und Anregungen hier sammeln.

 Vielleicht können wir auch schon bald ein erstes Blogger-Treffen machen.